Zuschüsse für medienpädagogische Projekte

Medienpädagogische Projekte in Schifferstadter Kindertagesstätten, Schulen, dem Jugendtreff und der städtischen Beiräte werden von der Stadt gefördert.
Schriftzug News © Rawpixel - Fotolia.com
Schriftzug News © Rawpixel - Fotolia.com

Beschlossen hat der Rat der Stadt Schifferstadt die Bezuschussung medienpädagogischer Projekte bereits in seiner Sitzung vom 27. März 2014. Möglich wurde dies durch die Auflösung des Fördervereins des Offenen Kanals Schifferstadt, der sein Vereinsvermögen der Stadt übergeben hat.

Ein Antrag auf Förderung kann formlos von der Leitung der entsprechenden Institution gestellt werden. Eine Projektbeschreibung und ein Finanzierungsplan, aus dem auch die Zuschüsse Dritter hervorgehen sollen, können bei der Stadtverwaltung Schifferstadt, Nadine Speiser unter n_speiser@schifferstadt.de eingereicht werden.