Bürgernachrichten

Hundehalter beleidigte Spaziergänger und Reiterinnen (© Andrea Huntemann - Fotolia.com)

Strafverfahren gegen Hundehalter

Am 30. Juli berichtete die Polizei Schifferstadt von einem Hundehalter, der im Schifferstadter Wald andere Spaziergänger und Reiterinnen beleidigte, weil diese ihn auf seinen nicht angeleinten Hund (Rottweiler) ansprachen.

Artikel lesen  ›

Jugendlicher vor Jugendtreff mit Plakat vom Freiwilligentag

Paletten-Sitzmöbel für den Jugendtreff

Handwerksgeschick, kräftige Arme und Kreativität sind gefragt, wenn das Projekt des Jugendtreffs gelingen soll: Am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar am Samstag, 15. September sollen aus Paletten coole Sitzgelegenheiten werden.

Artikel lesen  ›

Bowlinggruppe

Meisterhaftes Bowling mit Handicap

Dreimaliger Deutscher Meister und zweimaliger Vize-Meister – gestern gratulierte Bürgermeisterin Ilona Volk der Schifferstadter Bowling-Mannschaft der Behinderten Sportvereinigung Ludwigshafen e.V. im Rathaus zu ihren Erfolgen.

Artikel lesen  ›

Hände groß ©Thaut Images

Ausschreibung Preis für Zivilcourage

Mit dem Preis für Zivilcourage ehrt der Minister des Innern und für Sport seit seiner ersten Verleihung im Jahr 2000 jedes Jahr Menschen für ihr mutiges Verhalten und ihren persönlichen Einsatz, mit dem sie sich für andere, die sich in Gefahr befanden oder denen Unrecht geschah, engagiert haben.

Artikel lesen  ›

Ehrensache 2018 (© Barabas Attila - Fotolia.com)

Ehrensache 2018

Ehrenamt ist doch selbstverständlich finden viele Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer. So sieht das auch das SWR. 2018 möchte die „SWR Ehrensache“ deshalb wieder die Menschen kennenlernen und auszeichnen, die sich unermüdlich und herausragend in ihrer Freizeit in einem Ehrenamt in Rheinland-Pfalz engagieren.

Artikel lesen  ›

Schifferstadter planen gemeinsam ihren "neuen" Kreuzplatz.

Bürger gestalten Schifferstadter Kreuzplatz

Stellwände mit bunten Zetteln und nachdenkliche Gesichter – am Freitag, 3. November kamen etwa 30 Bürgerinnen und Bürger im Pfarrzentrum St. Jakobus zusammen. Ihr Ziel: Ideen und Anregungen zu geben, wie der Kreuzplatz zu einem öffentlichen und für alle Schifferstadter nutzbaren Raum umgestaltet werden kann.

Artikel lesen  ›

Stolpersteine in Schifferstadt

Stolpersteine in Schifferstadt

An vier Verlegestellen in Schifferstadt wurden am Freitag, 21. November 2014 insgesamt 13 „Stolpersteine“ verlegt. Der Künstler Gunter Demnig erinnert mit dieser internationalen Kunstaktion an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir einlässt.

Artikel lesen  ›