Geo - Tag der Natur – eine aufschlussreiche Naturwanderung

Die Inventur der heimischen Fauna und Flora sollte dieses Jahr zum 20. Jubiläum des GEO-Tages der Natur besonders umfassend ausfallen.
Naturwanderung zum Tag der Natur
Naturwanderung zum Tag der Natur

Deshalb lud der Umweltbeauftragte der Stadt Schifferstadt, Kai Repp, gemeinsam mit der Lokalen Agenda am Sonntag, dem 17. Juni 2018, zu einer geführten Naturwanderung in das Landschaftsschutzgebiet „Grüne Lunge“ ein.

Verschiedene Experten wie die Diplom-Biologen Siegfried Filus und Julian Fricke, der Vogelkundler Gunnar Strauß und der Produktleiter Umweltvorsorge der Landesforsten, Ernst- Christian Driedger, waren anwesend, um der dreißigköpfigen Gruppe die Namen und Merkmale verschiedener Pflanzen, Insekten und Vögel näherzubringen, aber auch um über die Geschichte und Pflege des LSG „Grüne Lunge“ zu berichten.

Die Wanderung dauerte beinahe 3 Stunden und in dieser Zeit konnten 26 Vogelarten, 32 Baumarten, 71 Pflanzenarten, 18 Gräser, mehrere Wildbienenarten, wie die Biene des Jahres, Gelbbindige Furchenbiene (Halictus scabiosae), Hummeln, Libellen, 16 Schmetterlingsarten, darunter der seltene Schwalbenschwanz, und viele andere Käfer, Insekten und andere Tiere gefunden und bestimmt werden. Damit war der sonnige Tag sehr erfolgreich und die Menge der Naturverbundenen, darunter die Bürgermeisterin Ilona Volk und die Beigeordnete Marion Schleicher-Frank, konnte viel Wissenswertes mitnehmen. Besonders freuten wir uns auch über die Kinder, die interessiert und begeistert von den Wundern der Natur selbst zum Ende der Wanderung noch neugierige Fragen stellten. Wir hoffen, dass sich einige der Interessierten auch in Zukunft für die Natur und den Erhalt der Artenvielfalt einsetzen wollen. Wenn Sie Lust haben, den Naturschutz zu unterstützen oder andere umweltbezogene Anliegen oder Vorschläge haben, wenden Sie sich bitte unter umweltbeauftragte@schifferstadt.de an die ehrenamtlichen Umweltbeauftragten Schifferstadts.