Schifferstadts Netz(werk) der Zukunft

Stadt lädt zum Unternehmerforum
Unternehmerforum bei der Firma Staehle
Unternehmerforum bei der Firma Staehle

Eine Million Dosen produziert die Firma G. Staehle GmbH u. Co. KG in Schifferstadt täglich – ein Einblick, den sich die rund 50 Teilnehmer Ende Mai beim Unternehmerforum verschaffen konnten.

Zum Netzwerken in zweierlei Hinsicht lud die Stadtverwaltung Schifferstadt verschiedene, ortsansässige Unternehmen zur Gastgeberfirma Staehle ein. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen und Austauschen – neudeutsch: Netzwerken – ging es auch bei den Vorträgen von Telekom und Rhein-Pfalz-Kreis um das Netz in Schifferstadt: Der Breitbandausbau inner- und außerhalb der Gewerbegebiete stand im Mittelpunkt der Veranstaltung. Highlight bildete die Betriebsführung mit spannenden Einblicken in die Produktion von Dosen und Co. aus recycelbarem Weißblech.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Veranstaltung eine Plattform für den aktiven Austausch zwischen den Unternehmen hier in Schifferstadt bieten konnten“, sagt Bürgermeisterin Ilona Volk. Der Breitbandausbau soll wesentlich zur Weiterentwicklung der ortsansässigen Firmen beitragen und die Stadt als Wirtschaftsstandort attraktiver machen.