Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Info  Stadtplanung

Modernisierungsrichtlinie


Sie wollen Ihr Haus in der Schifferstadter Innenstadt modernisieren? Damit helfen Sie nicht nur sich selbst, sondern werten auch das Stadtbild auf – und genau das wird belohnt. Dank der vom Stadtrat beschlossenen Modernisierungsrichtlinie können Sie bis zu 30.000 Euro sparen. Hier finden Sie die Antworten auf die brennendsten Fragen:

Kann die Modernisierung an meinem Haus bezuschusst werden?

Wenn Ihr Anwesen innerhalb des Abgrenzungsgebietes „Soziale Stadt“ liegt, es sich um eine umfassende Baumaßnahme handelt und das Stadtbild aufwertet, ist Ihr Projekt förderfähig. Kleinere Maßnahmen, wie der Einbau von neuen Fenstern oder ein Fassadenanstrich, können nur dann bezuschusst werden, wenn sie Teil einer umfangreicheren Maßnahme sind.

Achtung: Bitte melden Sie sich frühzeitig, wenn Sie eine Modernisierung planen – für bereits laufende Projekte gibt es keinen Zuschuss.

Was muss ich tun, damit meine Modernisierung gefördert wird?

Bitte wenden Sie sich, bevor Sie einen Bauantrag stellen oder mit den Baumaßnahmen beginnen, bei Elke Reimer, Leiterin des Fachbereichs „Stadtplanung und Klimaschutz“. Sie vereinbart dann einen Termin für ein Beratungsgespräch zwischen Ihnen und Ingrid Schwarz, Schifferstadts Quartiersmanagerin. Bringen Sie hierzu bitte bereits eine Einschätzung der Kosten oder Angebote mit.

Wenn die zuständigen Gremien der Stadt und die Aufsichtsbehörde in Neustadt der Förderung zustimmen, schließen Sie mit der Stadt eine sogenannte „Modernisierungsvereinbarung“ ab. Dann kann gebaut werden!

Wie komme ich an die Fördermittel?

Nach Abschluss der Modernisierungsmaßnahme und unter der Voraussetzung, dass Sie die im vorhergehenden Abschnitt beschriebenen Schritte erfolgreich absolviert haben, legen Sie die Kostennachweise bei Frau Reimer vor. Nachdem dann die Quartiersmanagerin und der Zuschussgeber alles geprüft haben, erfolgt die Auszahlung der Fördermittel.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Wenn Ihr Modernisierungsvorhaben die Voraussetzungen erfüllt, melden Sie sich gerne bei Frau Reimer unter der Telefonnummer 06235 44230 oder per E-Mail an elke.reimer@schifferstadt.de

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.