Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Veranstaltung

Swinging Schifferstadt - Bandinfos


Wolfgang Disch Acoustic Band


Swing | Latin | Tango | Acoustic Pop

”Wolfgang Disch Acoustic Band“ steht für handgemachte Livemusik, stilistische Vielfalt und
spielerisches Können. Das Programm des Trios umfasst sowohl Klassiker der Swing-, Latinund
Popmusik als auch Kompositionen des Bandleaders.
Dabei spielt der Absolvent der Mannheimer Musikhochschule ein besonderes Setup aus
minimalistischem Schlagzeug und dem Percussioninstrument Cajon und präsentiert damit
ganz neue spielerische und klangliche Möglichkeiten.
Bei einigen Arrangements und vor allem bei den Eigenkompositionen greift der Bandleader
zu seinem Zweitinstrument, dem Akkordeon. Damit verleiht er dem Trio eine besondere
Klangfarbe, die sich ausgezeichnet mit dem Sound der Saiteninstrumente mischt.
So fühlt man sich bisweilen an den Tango Nuevo von Astor Piazzolla erinnert oder hört
französische Musetteklänge in Verbindung mit brasilianischen Partido Alto und
Sambarhythmen.
Begleitet wird Wolfgang Disch von zwei hervorragenden Musikern, die mit ihrer Spielweise
das Trio perfekt vervollständigen. Gitarrist Ralf Kögel beeindruckt mit zum Teil virtuoser
Begleitung und gekonnten aber stets eingängigen Improvisationen. Gernot Kögel liefert mit
seinem akustischen Fretless Bass das nötige Fundament und bekommt zudem in den Stücken
immer wieder Gelegenheit, sich mit Themen und melodiösen Soli zu präsentieren.
Neben den zum Teil ungewöhnlichen Arrangements und der abwechslungsreichen
Instrumentierung bis hin zum Gesang, zeichnet die “Acoustic Band” zudem ihr
beeindruckendes dynamisches Spektrum aus. Bisweilen agieren die 3 Musiker am unteren
Limit, arbeiten bewußt mit dem Kontrast von laut und leise und erzeugen damit eine ganz
besondere Spannung.

Besetzung:

Wolfgang Disch | Schlagzeug | Akkordeon | Gesang
Ralf Kögel | Gitarre
Gernot Kögel | Bass

acoustic band.jpg



Pressetext Oberrheinische Bluesgesellschaft feat. Blues-Verne

Akustischer und elektrischer Blues vom Feinsten - damit überzeugt die OBG ihr Publikum,
seit rund 30 Jahren. Lebendige, handgemachte Musik live, ohne Netz und doppelten Boden!
Die groovende Mischung aus Chicago-Blues, Swing und dem speziellen Sound des
New-Orleans-Blues begeistert stets aufs Neue. Hinzu kommen die akustische Spielart des
Blues sowie viele Einflüsse aus Rock und Folk.
Das alles, präsentiert auf hohem musikalischen Niveau aus jahrzehntelanger Bühnen-
Erfahrung, garantiert bei unseren Konzerten ein echt besonderes musikalisches Erlebnis.
Tanzbar oder konzertant, laut oder leise, elektrisch oder akustisch – jede Spielart lässt die
Emotionen unserer Zuhörer aufleuchten.
Seit 1981, in Mannheim gegründet, begeistert die OBG (Oberrheinische BluesGesellschaft)
bei unzähligen Auftritten im gesamten Südwesten Deutschlands und im Ausland ihr Publikum
von jung bis alt.
Nach 30 Jahren, gereift wie erlesener Wein ist die Oberrheinische BluesGesellschaft der
lebende Beweis für – je älter, je besser!
Bei Swinging Schifferstadt präsentiert die Oberrheinische BluesGesellschaft ein lokales
Blues-Urgestein: Werner Engel aka Blues-Verne (voc, git), als Special Guest. Er steht seit
1964 auf den Bühnen dieses Globus mit einem reichen Repertoire aus Blues-getränkter
Musik. [www.bluescorp.de]

Besetzung:


Michael Heid, Bluesharp und Gesang
Helle Reidel, Schlagzeug und Percussion
Dieter Pech, Bass
Uli Hochlechner, Gitarren und Gesang
www.oberrheinische-bluesgesellschaft.de

OBG_ft.Blues-Verne.jpg


Duo Pea & Pat

"Pea & Pat" bieten einen musikalischen Mix aus traditionellem Jazz, Soul und Blues, sowie aktuelle R'n'B, Pop/ Rock Stücke aus den Charts. Die Sängerin Sophia Fortmann (Pea) und der Jazz-Gitarrist Patrick Wörner (Pat) haben im Laufe der Zeit ihren ganz eigenen Stil entwickelt und interpretieren die Stücke mal dezent, mal angenehm präsent. Mit  professionellen Jazzinterpretationen von Klassikern wie  “Georgia“ und Evergreens wie “Summertime“ bis zu dynamischen Eigenkompositionen entführen sie das Publikum in eine zauberhafte Welt der Musik.


Track 4 – Big Band der IG Jazz Frankenthal e.V.

Seit der Bandgründung im Frühjahr 2016 konnte sich die Amateur - Big Band der IG Jazz Frankenthal rasant entwickeln und blickt mittlerweile auf Auftritte mit Adrian Mears, Nicole Metzger, Thorsten Skringer und Tony Lakatos zurück.

Bei Swingin' Schifferstadt präsentiert sich die Big Band mit einem Mix aus Latin, Swing und Funk und spielt neben anspruchsvollen Instrumentaltiteln auch Gesangsnummern mit Sängerin Gabi Kipper.

Www.igjazz-ft.de

Leitung: Christian Schatka

Track4_BigBand_2019.jpg


Mike and cool cats

Die Musiker um Frontman Michael Gehrlein, die bereits lange in diversen anderen Kapellen unterwegs sind, bringen Grooves der unterschiedlichsten Musikrichtungen in die Band ein und kreieren so eine swingende Melange aus Jazz, Bossa, Blues und Rock´n´Roll.

Mike and the cool cats..jpg



Jazz´n´Arts Projekt

Die vier jungen Musiker, die alle vor kurzem ihr Musikstudium erfolgreich abgeschlossen haben, zeigen wie Jazz von heute klingen kann. Sie swingen und grooven mit einer Leichtigkeit durch den sommerlichen Abend.


Stan Ace and the crumpled knaves

Klassiker des Genres sowie diverse Eigenkompositionen energetisch-elegant dargeboten sorgen für Stimmung und gute Laune auf und vor der Bühne und die gitarristischen Kabinettstückchen von Frontman Stan Ace lassen die Kenner mit der Zunge schnalzen.

Zitat Presseankündigung:

"STAN ACE AND THE CRUMPLED KNAVES haben sich längst als eine der besten Rockabilly-Bands im Rhein-Neckar-Delta etabliert. Gespielt werden die altbekannten Meisterwerke aus den 50ern. Dabei legt Stan Ace die Karten auf den Tisch und zeigt wie diese Musik dargeboten werden soll - vital und energiegeladen. Hier bekommt jeder Bock zu boppen".

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.