Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Asylsuchende

Gesucht: Wohnungen für Flüchtlinge und Asylbewerber


Diese werden der Stadt von der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis zugewiesen. Bedenken, ob die Miete immer pünktlich gezahlt wird, braucht niemand zu haben – die Überweisung erfolgt direkt von der Stadtverwaltung an die Vermieter. Wer also leerstehenden Wohnraum zur Verfügung hat, kann sich bei Ute Frisch unter der Telefonnummer 06235 / 44305 oder bei Marcel Kaltenbach unter der Telefonnummer 06235 / 44320 melden, um weitere Informationen zu erhalten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.