Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Stellenausschreibung

Hauptamtlicher Feuerwehrgerätewart gesucht


Die Feuerwehr besteht derzeit aus rund 80 ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

·         Pflege, Wartung, Prüfung und Instandhaltung der Fahrzeuge und Ausrüstung; ggf. veranlasst dieser,

·         Instandhaltung, Pflege und kleinere Reparaturen am Feuerwehrgerätehaus einschließlich der Außenflächen,

·         Überwachung und Einhaltung der Prüfzyklen bei Fahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen sowie der persönlichen
          Schutzausrüstung,

·         Erstellen und Führen eines Geräte- und Prüfnachweissystems,

·         Mitarbeit bei der Brandschutzerziehung,

·         Boten und Beschaffungsdienste, sowie allgemeine Verwaltungs- und Dokumentationstätigkeiten im Bereich der
          Feuerwehr,

·         Unterstützung der ehrenamtlichen Funktionsträger,

Wir erwarten:

·         Abgeschlossene Berufsausbildung bevorzugt mit Berufserfahrung in einem der Aufgabe förderlichen
          Ausbildungsberuf, beispielsweise KFZ-Mechaniker, KFZ-Mechatroniker, Industriemechaniker, Mechaniker für Land-
          und Baumaschinentechnik oder Elektriker,

·         Bereitschaft zum Besuchen des Lehrgangs Gerätewart,

·         Führerschein der Klasse C (alt: Klasse 2)

·         Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Umgang mit der Verwaltung und der Wehrleitung

·         Bereitschaft zur kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung,

·         Teamfähigkeit sowie selbständiges Arbeiten

Von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung, wäre:

·         praktische Erfahrungen in den genannten Tätigkeitsbereichen,

·         Erfahrung als aktives Feuerwehrmitglied (evtl. Lehrgänge als Truppführer sowie Maschinist für Löschfahrzeuge und
          uneingeschränkte Feuerwehr- und Atemschutztauglichkeit nach G26.3),

·         Teilnahme an Einsätzen zur Sicherstellung der Tagesalarmbereitschaft

·         abgeschlossener Besuch des Lehrgangs Gerätewart

Wir bieten:

·         Vergütung (entsprechend den Voraussetzungen der Bewerberin/des Bewerbers) nach dem Tarifvertrag für den
          öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe E 6 möglich,

·         eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zu dieser Stelle gibt auch Fachbereichsleiter Peter Schlindwein,Tel-Nr.: 06235/44-129; E-Mail: peter.schlindwein@schifferstadt.de.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – bis zum 07.10.2019 an die Stadtverwaltung Schifferstadt.

Email: Bewerbung@Schifferstadt.de; Betreff: Feuerwehrgerätewart

Postanschrift: Stadtverwaltung Schifferstadt, Marktplatz 2, 67105 Schifferstadt

 

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes zu.

Ihre Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der Stadt Schifferstadt und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Personen vernichtet bzw. können bis zum 31.12.2019 vom Personalreferat angefordert werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.