Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Stellenausschreibung

Standesamt Schifferstadt sucht Verstärkung


Der Stellenanteil umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Führung der Personenstandsregister
  • Durchführung der Eheschließungen (Entgegennahme von Aufgeboten, Vorbereitung der Eheschließungen, Beurkundung der Eheschließungen, Trauungen)
  • Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Entgegennahme und Beurkundung von Kirchenaustrittserklärungen
  • Prüfen und Ausstellen von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Führen von Statistiken
  • Aufgaben des Staatsangehörigkeitswesens

 

Wir erwarten:

  • Routinierte Anwendungen der gängigen MS-Office Programme
  • Selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und gute Organisations- und Teamfähigkeit
  • Freude im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Kenntnisse in dem Programm AUTISTA wären wünschenswert

 

Ausbildungsvoraussetzung bei Beamtinnen und Beamten ist die Befähigung für das dritte Einstiegsamt bzw. die Zweiten Prüfung für Angestellte im kommunalen Verwaltungsdienst zur Verwaltungsfachwirtin bzw. zum Verwaltungsfachwirt. Die Stelle kann auch besetzt werden mit Bewerbern, die den Aufstieg für das dritte Einstiegsamt bzw. die Angestellten-II-Prüfung anstreben.

Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet sowie einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer bürgerorientierten und modernen Verwaltung. Wir verstehen uns als familienfreundlichen Arbeitgeber, der seinen Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern möchte. Daher bieten wir eine flexible Arbeitszeitgestaltung nach unseren Gleitzeitbestimmungen an.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zu dieser Stelle gibt auch Fachbereichsleiter Peter Schlindwein. Tel-Nr.: 06235/44-129; E-Mail: peter.schlindwein@schifferstadt.de

Interessiert?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf bis spätestens 07.10.2019 an unser Bewerbungspostfach:  Bewerbung@Schifferstadt.de ; Betreff: Standesamt oder an das Personalreferat per Post an: Stadtverwaltung Schifferstadt, Personalreferat, Marktplatz 2,  67105 Schifferstadt

 

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes zu.

Ihre Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der Stadt Schifferstadt und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Personen vernichtet bzw. können bis zum 31.12.2019 vom Personalreferat angefordert werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.