Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Stellenausschreibung

Auszubildende gesucht - Gestalte Deine Zukunft bei der Stadt Schifferstadt!


Verwaltungswirt*in (m/w/d) 

Anspruchsvolle Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Stadtsekretäranwärter*in (m/w/d), Beamtenlaufbahn für das 2. Einstiegsamt


Ausbildungsbeginn: 01.07.2021 | Ausbildungsdauer: 2 Jahre 

  • 13 Monate Berufspraxis in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Schifferstadt
  • 11 Monate Theorie an der Zentralen Verwaltungsschule (ZVS) in Mayen - Verzahnung von Theorie und Praxis auf verschiedenen Rechtsgebieten.
  • Praxisbezogener Unterricht am Kommunalen Studieninstitut in Ludwigshafen

Bei den Lehrgängen an der Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz erwerben Sie die theoretischen Inhalte der Ausbildung, um diese während der praktischen Phase bei der Stadtverwaltung selbstständig anwenden zu können. Diese wird durch eine Wiederholung und Vertiefung der Lerninhalte am Kommunalen Studieninstitut in Ludwigshafen begleitet.

Gute Bezahlung bereits während der Ausbildung (ca. 1.271,65 € brutto).  

Einstellungsvoraussetzungen

  • einen qualifizierten Sekundarabschluss I (mittlere Reife) oder den schulischen Teil der fachgebundenen Hochschulreife Mindestdurchschnitt von 2,9 im Zwischen-/Abschlusszeugnis
    Hinweis: Bewerber/innen mit allgemeiner oder vollständiger fachgebundener Hochschulreife finden in diesem Auswahlverfahren keine Berücksichtigung, da diese vorrangig für das duale Studium vorgesehen sind.
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der EU
  • das 40. Lebensjahr darf grundsätzlich noch nicht vollendet sein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.


Auskunft erteilt Ihnen die Leiterin des Personalreferates: 

Keine Mitarbeiter gefunden.

Wo und bis wann bewerbe ich mich?

Bewerben können Sie sich bis zum 15. Oktober 2020 mit den üblichen Unterlagen: (tabellarischer Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise sowie evtl. Zeugnisse/Nachweise über die Tätigkeit seit der Schulentlassung)

per E-Mail an: bewerbung@schifferstadt.de 

oder per Post an

Stadtverwaltung Schifferstadt
Personalreferat
Marktplatz 2
67105 Schifferstadt

Betreff: Ausbildung Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken bzw. zum Zwecke der Bewerberauswahl gemäß der EU-DS-GVO (Art 88) und des Landesdatenschutzgesetzes (§13 LDSG) zu.


Bachelor of Arts (Duales Studium) (m/w/d) 

Bachelorstudium Fachrichtung Allgemeine Verwaltung

Anspruchsvolle Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Stadtinspektoranwärter*in (m/w/d), Beamtenlaufbahn für das 3. Einstiegsamt 


Ausbildungsbeginn: 01.07.2021 | Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • 21 Monate Fachstudien an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) in Mayen, Studiengebiete: Verwaltung
  • 15 Monate Verwaltungspraxis in verschiedenen Fachbereichen der Verwaltung,
  • Praxisbezogener Unterricht am Kommunalen Studieninstitut in Ludwigshafen

Während Ihrer Ausbildung werden Ihnen insbesondere folgende Fähigkeiten vermittelt: die Übernahme von Steuerungs- und Serviceaufgaben, die qualifizierte Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, Sachbearbeitung im Bereich kommunaler Aufgaben, wie z.B.: Finanz-, Personal- oder Organisationsangelegenheiten, Aufgaben auf den Gebieten Soziales, Umwelt und Bauen oder Angelegenheiten aus dem Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung u.v.m.

Gute Bezahlung bereits während der Ausbildung (ca. 1.307,85 € brutto)  

Einstellungsvoraussetzungen:

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur)
  • Mindestdurchschnitt von 2,9 im Zwischen-/Abschlusszeugnis
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der EU
  • das 40. Lebensjahr darf grundsätzlich noch nicht vollendet sein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Auskunft erteilt Ihnen die Leiterin des Personalreferates: 

Keine Mitarbeiter gefunden.

Wo und bis wann bewerbe ich mich?

Bewerben können Sie sich bis zum 15. Oktober 2020 mit den üblichen Unterlagen: (tabellarischer Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise sowie evtl. Zeugnisse/Nachweise über die Tätigkeit seit der Schulentlassung)

per E-Mail an: bewerbung@schifferstadt.de

oder per Post an

Stadtverwaltung Schifferstadt
Personalreferat
Marktplatz 2
67105 Schifferstadt

Betreff: Ausbildung Bachelor of Arts (m/w/d)

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken bzw. zum Zwecke der Bewerberauswahl gemäß der EU-DS-GVO (Art 88) und des Landesdatenschutzgesetzes (§13 LDSG) zu.


Fachinformatikerin und Fachinformatiker (w/m/d)

Fachrichtung Systemintegration

Ausbildung zum Spezialisten für die Planung, den Aufbau und die Administration von individuellen IT-Lösungen im eigenen Betrieb oder bei externen Kunden. Typische Aufgaben sind der Ein- oder Zusammenbau von Komponenten wie Servern, Switches oder PCs in Büros und Rechenzentren.


Ausbildungsbeginn: 01.08.2021 | Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • schulische Ausbildung 1 x wöchentlich und alle 2 Wochen an einem weiteren Tag an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft II in Ludwigshafen
  • ansonsten im Betrieb Berufspraxis im Referat Informationstechnik mit Anbindung an alle Fachbereiche.

Ausbildungsvergütung während der Ausbildung:

1. Ausbildungsjahr
1.018,26 € brutto
2. Ausbildungsjahr
1.068,20 € brutto
3. Ausbildungsjahr1.114,02 € brutto

Einstellungsvoraussetzungen

  • einen qualifizierten Sekundarabschluss I (mittlere Reife) oder den schulischen Teil der fachgebundenen Hochschulreife
  • Mindestdurchschnitt von 2,9 im Zwischen-/Abschlusszeugnis
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Auskunft erhalten Sie bei dem Referatsleiter des Referates Informationsdienste

Keine Mitarbeiter gefunden.

Wo und bis wann bewerbe ich mich?

Bewerben können Sie sich bis zum 15. Oktober 2020 mit den üblichen Unterlagen: (tabellarischer Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise sowie evtl. Zeugnisse/Nachweise über die Tätigkeit seit der Schulentlassung)

per E-Mail an: bewerbung@schifferstadt.de

oder per Post an Stadtverwaltung Schifferstadt

Personalreferat
Marktplatz 2
67105 Schifferstadt

Betreff: Ausbildung Fachinformatik Systemintegration (m/w/d)

 

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken bzw. zum Zwecke der Bewerberauswahl gemäß der EU-DS-GVO (Art 88) und des Landesdatenschutzgesetzes (§13 LDSG) zu.