Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Stellenausschreibung

Vollzeitstelle Im Fachbereich 3 Bürgerdienste, Referat Öffentliche Sicherheit und Ordnung


Bewerben können sich:

Fachkräfte mit der Ausbildung zum bzw. zur Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) (Angestelltenprüfung II) oder mit der Befähigung für das dritte Einstiegsamt in der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen (ehemals gehobener nichttechnischen Dienst). 

Die Stelle ist derzeit in Entgeltgruppe 9 b TVöD/ A 10 LBesO ausgewiesen. 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • den Vollzug des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes, des Ordnungswidrigkeitengesetzes, Ladenöffnungs-, Landesfeiertagsgesetzes und Landeshundegesetzes  
  • Immissionsschutz
  • die Durchführung der Straßenverkehrsordnung
  • die Erteilung von Genehmigungen nach der Sondernutzungssatzung

Deshalb erwarten wir:

  • ganz besonders Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in die entsprechenden Rechtsgebiete intensiv einzuarbeiten
  • Ein hohes Maß an Motivationsfähigkeit, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • die Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln
  • PC-Kenntnisse im Umgang mit Windows und Microsoft-Programmen

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Zahlreiche Möglichkeiten zielorientierter Fort- und Weiterbildung

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir wünschen uns die Bereitschaft für eine Mitgliedschaft in unserer Freiwilligen Feuerwehr Schifferstadt. Dies würde uns sehr freuen, ist aber keine Einstellungsvoraussetzung.

Auskünfte erteilt der Fachbereichsleiter Bürgerdienste Peter Schlindwein, Tel.-Nr.: 44-129 oder E-Mail: peter.schlindwein@schifferstadt.de


Interessiert?

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15. September 2020 

entweder per Email an: Bewerbung@Schifferstadt.de 
mit Betreff: “Vollzeitstelle Referat Öffentliche Sicherheit und Ordnung”

oder postalisch an die

Stadtverwaltung Schifferstadt 
Personalreferat
Marktplatz 2
67105 Schifferstadt


Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken bzw. zum Zwecke der Bewerberauswahl gemäß der EU-DS-GVO (Art 88) und des Landesdatenschutzgesetzes (§13 LDSG) zu.

 

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopien einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadt Schifferstadt und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet bzw. können bis zum 31.03.2021 im Personalamt abgeholt werden. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines entsprechend adressierten und frankierten