Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Stellenausschreibung

Erzieher /-innen gesucht


Die Stellen sind befristet bis 07/2021.

Das Haus des Kindes ist eine sechsgruppige Einrichtung, die zurzeit 139 Plätze für Kinder im Alter von einem bis zwölf Jahren zur Verfügung stellt. Die Kinder sind in altersgemischten Gemeinschaftsgruppen eingeteilt, in denen auf besondere Weise soziales Lernen stattfindet.

Zur Ergänzung der pädagogischen Arbeit, die sich an den Bildungs- und Erzie-hungsempfehlungen von Rheinland-Pfalz orientiert, bietet die Lage des Hauses eine sehr gute Infrastruktur. Vielfältige Exkursionen zu Fuß aber auch mit der Bahn können ermöglicht werden.

Sie passen zu uns, wenn Sie
• Freude an der Arbeit mit Kindern haben
• Einen liebevollen und respektvollen Umgang mit Kindern und Eltern für selbstverständlich halten
• Gerne kreativ, selbständig und strukturiert arbeiten
• Zuverlässig und verantwortungsbewusst sind
• Gerne im Team arbeiten und einen regen Austausch untereinander für wichtig halten
• Bereit sind sich mit dem pädagogischen Konzept des Haus des Kindes zu identifizieren und es in der täglichen Arbeit umzusetzen

Wir bieten im Haus des Kindes
• Ein nettes, motiviertes Team
• Eine feste Gruppenzugehörigkeit mit der Möglichkeit auch gruppenübergreifend tätig zu werden
• Helle, freundliche und gut ausgestatte Räume
• Vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Einrichtung
• Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Frau Knoche, Leiterin der Kindertagesstätte Haus des Kindes, unter der Telefonnummer: 06235/929383


Wir freuen uns auf ihre Bewerbung bis spätestens 1. März 2020.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung nur in Kopie an:
Stadtverwaltung Schifferstadt
Personalreferat
Postfach 12 64
67105 Schifferstadt

...oder per E-Mail an bewerbung@schifferstadt.de ein.

Eine Rückgabe der Unterlagen erfolgt aus Kostengründen nicht. Die datenschutz-gerechte Vernichtung wird nach Abschluss des Verfahrens garantiert.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken bzw. zum Zwecke der Bewer-berauswahl gemäß der EU-DS-GVO (Art 88) und des Landesdatenschutzgesetzes (§13 LDSG) zu.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.