Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Bekanntmachung

5. Satzung zur Änderung der Friedhofsgebührensatzung für den Waldfriedhof Schifferstadt


Artikel 1

1.     Die Inhaltsübersicht wird beim zweiten Abschnitt: Benutzungsgebühren wie folgt ergänzt:

§ 8 a Abräumen von Grabstätten

 

2.    Folgender § 8 a wird in die Friedhofsgebührensatzung eingefügt:

§ 8 a Abräumen von Grabstätten

 

Für das Abräumen von Grabstätten werden folgende Gebühren erhoben:

a)           Einzelgrab                    419,00 €

b)           Doppelgrab                   551,00 €

c)           Dreifachgrab                 790,00 €

d)           Vierfachgrab                 840,00 €

e)           Urnengrab                    318,00 €

f)            Rasengrab                     58,00 €

 

 

Artikel 2

Diese Satzung tritt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.

Schifferstadt, 10.11.2020

Ilona Volk

Bürgermeisterin

 

Der gesamte Text der Friedhofsgebührensatzung wird mit eingearbeiteten Änderungen als „Bereinigte Fassung“ auf der Homepage veröffentlicht.

 

Hinweis

gem. § 24 Abs. 6 Satz 4 Gemeindeordnung

Satzungen, die unter Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften dieses Gesetzes oder auf Grund dieses Gesetzes zustande gekommen sind, gelten ein Jahr nach der Bekanntmachung als von Anfang an gültig zustande gekommen. Dies gilt nicht, wenn

1.   die Bestimmungen über die Öffentlichkeit der Sitzung, die Genehmigung, die Ausfertigung oder die Bekanntmachung der Satzung verletzt worden sind,

oder

2.   vor Ablauf der in Satz 1 genannten Frist die Aufsichtsbehörde den Beschluss beanstandet oder jemand die Verletzung der Verfahrens- oder Formvorschriften gegenüber der Stadtverwaltung unter Bezeichnung des Sachverhalts, der die Verletzung begründen soll, schriftlich geltend gemacht hat.

Hat jemand eine Verletzung nach Satz 2 Nr. 2 geltend gemacht, so kann auch nach Ablauf der in Satz 1 genannten Frist jedermann diese Verletzung geltend machen.

 

Schifferstadt, 10.11.2020

Ilona Volk

Bürgermeisterin