Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Appell der Bürgermeisterin zur aktuellen Lage


Liebe Schifferstadterinnen und Schifferstadter,

wir alle gehen durch eine schwere Zeit. Das Corona-Virus hat unser Zusammenleben seit März grundlegend verändert. Mittlerweile begegnen wir uns mit einem Lächeln hinter Masken und mit Abstand auf der Straße oder in Geschäften. Den Lockdown im Frühjahr haben wir überstanden und haben durch umsichtiges und solidarisches Verhalten untereinander die Corona-Zahlen in den Griff bekommen. Für das rücksichtsvolle Verhalten und den großartigen Zusammenhalt in den vergangenen Monaten bedanke ich mich herzlich bei Ihnen!

Wer nun aber die Entwicklung in den letzten Wochen aufmerksam beobachtet, sieht, dass die Zahlen der Neuinfizierten bundesweit und auch in unserer Stadt wieder ansteigen.

Mit Sorge blickt das Robert-Koch-Institut auf die täglichen Meldungen aus den Gesundheitsämtern und auch ich bin besorgt. Keiner von uns möchte einen zweiten Lockdown erleben, erleben wie Kitas und Schulen geschlossen werden oder vor abgeschlossenen Geschäften stehen. Die Lockerungen, die uns Bund und Land in den letzten Monaten ermöglicht haben, dürfen nicht dazu führen, dass wir nachlässig werden. Das Virus ist noch da und allgegenwärtig.

Daher richte ich heute einen eindringlichen Appell an Sie, liebe Schifferstadterinnen und Schifferstadter: Tragen Sie Maske, halten Sie Abstand, lüften Sie die Räume und reduzieren Sie Ihre Kontakte auf ein Minimum. Nur wenn wir uns alle disziplinieren und an die Regeln halten, können wir uns und unsere Mitmenschen schützen. Jeder Einzelne von uns trägt Verantwortung – nicht nur für sich selbst, auch für andere.

Bleiben Sie vernünftig, nur so haben wir eine Chance das Virus über die kritischen Herbst-/Wintermonate in den Griff zu bekommen und einen weiteren Anstieg der Infiziertenzahlen wirkungsvoll zu verhindern.
Ich zähle auf Sie!

Ihre Bürgermeisterin 
Ilona Volk