Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Information

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht


Für die Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 sucht die Stadtverwaltung Schifferstadt eine Vielzahl an Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die gemeinsam mit dem Wahlvorstand in den einzelnen Wahllokalen für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Die Tätigkeit erstreckt sich am 9. Juni von morgens um 7:30 Uhr bis etwa 22 Uhr. Bei der Kommunalwahl wird das Auszählen der Listenstimmen des Kreistages und des Stadtrates auf Montag, 10. Juni verlegt. Deshalb ist der Dienst als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer auch am 10. Juni von 8 Uhr bis etwa 16 Uhr gefordert.

Diese ehrenamtliche Tätigkeit wird mit einem Erfrischungsgeld in Höhe von 25 Euro bis 35 Euro entlohnt. Über die genaue Höhe muss noch entschieden werden.

Wer Interesse hat, in Schifferstadt wohnt, mindestens 18 Jahre alt ist und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, kann sich bei der Stadtverwaltung melden. Jugendliche, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, können sich als Hilfskräfte melden. 

 

Bewerbung an:

Stadtverwaltung Schifferstadt

Fachbereich 1 - Finanzen und Organisation

z.Hd. Herrn Lehmann

Marktplatz 2

67105 Schifferstadt

wahlen@schifferstadt.de