Bahnweiher.jpg

Ein Attraktiver Standort in der Metropolregion Rhein-Neckar

Gewerbegebiete

Schifferstadt verfügt über ein Gewerbegebiet und zwei Industriegebiete, die bereits seit vielen Jahren bebaut sind.

Industriegebiet Süd

Im Süden der Stadt befindet sich das Industriegebiet Süd mit ca 60. ha Fläche. Mit der Anbindung an die L454 und somit an die B9 und an die A61, ist das Industriegebiet hervorragend an die überörtlichen Verkehrswege angeschlossen. Verschiedene Groß- und Kleinbetriebe sind hier angesiedelt.

Industriegebiet Nord

Das Industriegebiet Nord liegt nördlich des Stadtzentrums, nördliche der Bahnlinie und verfügt über 28 ha Fläche. Auch dieses Gebiet ist mit der direkten Anbindung an die L532 und der Anschlussstelle Schifferstadt an die A61 bestens an das überörtliche Verkehrsnetz angebunden.

Gewerbegebiet Ost

Im Osten der Stadt liegt das Gewerbegebiet Ost in dem sich insbesondere in den letzten Jahren vieles verändert hat. Es verfügt über eine Fläche von 29 ha und beherbergt heute mehrere Verbrauchermärkte, Autohäuser, eine Tankstelle, ein Eisenwarenfachhandel, Gartenbaubetrieb, Restaurants, Werkstätten uvm. 

Leider verfügt die Stadt Schifferstadt derzeit über keine freien Baugrundstücke in den Gewerbe- oder Industriegebieten. Mögliche freie Flächen sind in Privatbesitz.


Über die nachfolgenden Links finden Sie weitere Informationen zum Immobilienmarkt in der Region

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.