Landschaft5.jpg

Entdecken Sie Schifferstadt

Stadtinformationen

Schifferstadt bringt alle Standortvorteile als modernes Mittelzentrum mit. Mit ausgezeichneter Ausgangslage für verschiedene Ausflugsziele lässt sich in Schifferstadt sowohl aktives als auch ruhiges Leben miteinander kombinieren.


Rehbach.jpg


Goldener Hut.JPG
Altes Rathaus Schifferstadt.jpg

Wenige Kilometer entfernt bieten sich die Städte Mannheim, Heidelberg und Speyer zu einem Bummel der besonderen Art an. Es sind Einkaufsmetropolen, die sich sehen lassen können. Städte wie Heidelberg mit Schloss und Altstadt sowie Speyer mit dem Kaiserdom sind zudem wegen ihrer Sehenswürdigkeiten touristisch sehr interessant.

Kulturelle Angebote, Konzerte, Theater, Museen und Ausstellungen gibt es in Schifferstadt selbst und in den Städten der näheren Umgebung in Hülle und Fülle. Historisches und Wissenswertes erfährt man im Heimatmuseum, welches auch eine Nachbildung des "Goldenen Huts von Schifferstadt" beherbergt. Das erste deutsche Ringermuseum gibt Einblicke in die Geschichte des VfK Schifferstadt. Stadtführungen bringen vergangene Zeiten und kulinarische Gaumenfreuden näher und bereichern das touristische Angebot.

In wirtschaftlicher Hinsicht steht Schifferstadt gut da, hat aber durchaus noch Entwicklungspotential. Sehr attraktiv als Gewerbe- und Wohnstandort ist die Stadt vor allem wegen ihrer ausgezeichneten Verkehrsanbindungen. Viele Wege, seien es Landesstraßen, Bundesstraßen oder Autobahnen, führen hierher. Die hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr ist mit Bahn und S-Bahnanschluss und zwei innerstädtischen Bahnhöfen gewährleistet. Die leistungsfähige Gastronomie und Hotellerie vor Ort verzeichnet seit Jahren einen stetigen Anstieg der Gästezahlen.

In den letzten Jahren wurden große Anstrengungen unternommen, um Bauland und Gewerbeflächen anbieten zu können. So hat die Stadt heute über 57 ha Bauland und mehr als 79 ha Gewerbeflächen zu bieten. Schifferstadt hat sich durch die Erschließung dieser großzügigen Baugebiete und Industrieareale als bedeutender Anziehungspunkt für die benachbarten Industriezentren etabliert. Wer in Schifferstadt bauen will ist herzlich willkommen. Auch die vielfältige Geschäftswelt vor Ort freut sich über die Bereicherung durch weitere Gewerbebetriebe. Platz gibt es jedenfalls genug.

Paul-von-Denis Gymnasium.png

Ein gut ausgebautes Bildungssystem mit Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen deckt den Bereich Bildung ab. Die Stadt bietet zwei Grundschulen mit Ganztagsbetreuung, eine Sonderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, sowie ein Schulzentrum mit Realschule plus und Gymnasium.

Die Volkshochschule beschäftigt sich mit der Erwachsenenbildung. Für Sport und Freizeit stehen ein Sportzentrum, ein Hallen- und Freibad mit Sauna, eine Tennisanlage mit Halle und 12 Freiplätzen, ein Golfplatz, ein Minigolfplatz, ein Kegelcenter und weitere Sportanlagen zur Verfügung.

Rund 50 Vereine decken die Bereiche Musik und Sport ab und weitere 50 Vereine und Gruppierungen kümmern sich um andere Freizeitaktivitäten. Aktive Bürgerinnen und Bürger gestalten in Zukunftstischen der Lokalen Agenda, im Stadtmarketing und im Bürgerforum die Zukunft ihrer Gemeinde mit. Ein Altenheim, eine Altenstube für Senioren und ein Jugendtreff runden das Angebot im sozialen Bereich ab.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.