Jugendtreff im Winter

Vielfältige Angebote für Jung und Alt

Jugendstadtrat

Seit 2014 vertritt Clementina Lützel als Jugendbürgermeisterin die Interessen der Kinder und Jugendlichen. Dem Jugendstadtrat gehören derzeit 11 Personen an.

Ratssaal
Ratssaal der Stadt Schifferstadt

Seit 1996 gibt es in Schifferstadt einen Jugendstadtrat, der alle 2 Jahre neu gewählt wird. Gewählt werden können Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren. Detaillierte Infos zu den Beteiligungsmöglichkeiten sind in den Rahmenrichtlinien zu finden.

Glocke Ratssaal

Grundsätzliche Aufgabe des Jugendstadtrates ist die Vertretung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Anliegen. Schwerpunkt der Arbeit sollte es sein, auf Entscheidungen des "Erwachsenen-Stadtrates" oder der Verwaltung, an deren Spitze die Bürgermeisterin steht, im Sinne der Jugend Einfluss zu nehmen. Der Jugendstadtrat hat ein Mitspracherecht bei Angelegenheiten, die Jugendliche direkt betreffen.

Mögliche Aufgabenfelder des Jugendstadtrates:

  • Information und Diskussion über allgemeine Probleme in der Stadt
  • Kontaktaufnahmen mit Jugendverbänden, gemeinsame Veranstaltungen
  • Erarbeiten von Vorschlägen zur Verbesserung der Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, des Angebotes im Jugendtreff oder auch in den Vereinen
  • Vorschläge zur Sicherung des Schulweges
  • Vorschläge zur Gestaltung von Bolz- und Spielplätzen und zur effektiven Nutzung der vorhandenen Sportmöglichkeiten
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen usw.

Die nächste Wahl des Jugendstadtrates findet im Jahr 2019 statt.

KONTAKT
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine weiteren Ergebnisse gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.