Thomas Scheytt im Pfarrzentrum St. Jakobus

Bild von Thomas Scheytt

Thomas Scheytt im Pfarrzentrum St. Jakobus

Piano Solo

Klassiker des Blues & Boogie Woogie und eigene Kompositionen

Thomas Scheytt gilt als „einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues- Pianisten. Er verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer unglaublichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt“ (Jazzpodium Deutschland).

Am Freitag, 12. Juli 2024 um 19 Uhr kommt er mit Klassikern des Blues & Boogie Woogie und eigenen Kompositionen in das Pfarrzentrum St. Jakobus nach Schifferstadt.

Scheytt gehört zu den meistbeschäftigten Musikern der europäischen Blues- und Boogie-Szene. Er ist seit über 20 Jahren nicht nur als Solist, sondern auch mit seinem Trio Boogie Connection in Jazzclubs und auf Festivals im In- und Ausland zu Gast - allein vier Mal beim weltberühmten New Orleans Jazz Festival in Ascona.

Scheytt wurde mehrfach ausgezeichnet. Besonderes Ansehen verschafften ihm die Nominierung seiner CD Blues Colours für den Preis der deutschen Schallplattenkritik sowie der zweifache Gewinn des German Blues Award 2015.

Pfarrzentrum St. Jakobus
67105 Schifferstadt
Beginn:  19 Uhr  |  Einlass:  18.30 Uhr
VVK: 17 Euro  ( Betze Fan Shop | www.reservix.de )
Abendkasse:  20 Euro
Kartenreservation für die Abendkasse (20 Euro) unter  www.thomas-scheytt.de

Datum:Juli 12, 2024

Uhrzeit:ab 19:00 Uhr

Organisator

Thomas Scheytt