Rathaus

Herzlich Willkommen

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen

Stadtbücherei

Medientipps der Stadtbücherei im Juni

Folgende Tipps haben wir für den Juni:

Roman:

Craig, Erin A.: Haus aus Salz und Tränen

Standort: SL CRA Mystery Fantasyecke

 

Er ist ein junger britischer Soldat, sie ist eine sechzigjährige Kunsthistorikerin, die ihre geliebten Gemälde vor den Bomben des zweiten Weltkriegs bewahren will. Ein einziger Abend eröffnet Ulysses eine Sichtweise auf die Welt, die ihn für immer verändert. Nach dem Krieg kehrt er aus Florenz in seine Heimat London zurück, zu den alten Bekannten, die sich täglich in Col's Pub treffen. Dort wartet auch Peg, die Liebe seines Lebens, die ihr Herz aber an einen amerikanischen Soldaten verloren hat. Ulysses hofft auf einen Neuanfang. Da ihn seine Jahre in Italien nie loslassen, bricht er in ein ungewisses Abenteuer auf: ein Leben in Florenz. Im Gepäck hat er nicht nur Pegs Tochter Alys, sondern auch den alten Cress und den Papagei Claude. Sarah Winman hat einen warmherzigen, atmosphärischen Roman über Freundschaft und Schönheit geschrieben und darüber, dass es nie zu spät für einen Neubeginn ist, auch wenn man sich selbst dafür zu alt fühlt.   

Roman:

Stokes-Chapman, Susan: Das Erbe der Pandora Blake

Standort: SL STO

 

Pandora ›Dora‹ Blake lebt bei ihrem Onkel Hezekiah, der das einst glanzvolle Antiquitätengeschäft ihrer verstorbenen Eltern führt. Sie träumt von einer Zukunft als Goldschmiedin, um der Enge ihrer Welt und ihrem lieblosen Onkel zu entkommen. Als Dora entdeckt, dass Hezekiah eine geheimnisvolle griechische Vase im Keller des Geschäfts versteckt, wird sie neugierig. Sie versucht, mehr über diese Vase herauszufinden und bittet den jungen Buchbinder und Hobby-Archäologen Edward um Hilfe. Doch ihre gemeinsamen Nachforschungen lassen Dora alles, was sie über ihre Familie weiß, hinterfragen. Und die Geheimnisse, die Dora und Edward enthüllen, bringen die beiden zunehmend in Gefahr ...

Bilderbuch:

Brech, Nora: Der letzte Regenbogenvogel

Standort: 1 BRE Bilderbuchtröge

 

Professorin Fieder ist verzweifelt: Schon ihr ganzes Leben lang rettet sie seltene Vögel. Doch die Suche nach einer Weggefährtin für den schönsten und seltensten von allen, den Regenbogenvogel mit seinem prachtvollen, bunten Gefieder, erweist sich schwieriger als gedacht. Doch zum Glück eilen Karl und Kim zu Hilfe und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Dabei begegnen sie fröhlichen
Hausvögeln, majestätischen Unterwasservögeln und leuchtenden Lampenvögeln. Werden sie dabei auch den letzten Regenbogenvogel finden?

Kindersachbuch:

Noa, Sandra: Die wichtigsten Fragen zum Schulanfang

Standort: 4.3 FRA Schule

 

Die Maus erklärt alles über die Schule und den Schulanfang: 

  • Was gehört in die Schultasche?
  • Wohnen Lehrer*innen in der Schule?
  • Warum fangen Zähne an zu wackeln?
  • Und viele weitere Fragen!

Zum Schulanfang haben Kinder ganz schön viele Fragen – und stellen sie am liebsten der Maus. Denn sie weiß nicht nur, wieso es am ersten Schultag Zuckertüten gibt, sondern auch welche Spiele in der Pause am meisten Spaß machen. Die bunte Mischung aus Information, Spielen, Experimenten und Bastelideen hilft Unsicherheiten zu überwinden und erleichtert den Start ins aufregende Schulleben.